18.01.01 23:37 Uhr
 1
 

Bund internationaler Auktionäre wird Aktiengesellschaft

Die "Internationalen Auktionäre", bislang ein eher loser Bund von acht Auktionshäusern, schließt sich fest zusammen und begründet die International Auctioneers S.A. Das ist nun eine Aktiengesellschaft schweizerischen Rechts.

Nachdem im gleichen Zuge zwei weitere Häuser aufgenommen wurden, kommen heute die Mitglieder der Gruppe aus Spanien, Frankreich, den USA, Österreich und Australien, der Schweiz, Italien, Schweden und Finnland.

Auch das deutsche Haus Lempertz, Köln, ist Teil der Gruppe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: struppel
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie, Auktion, Bund
Quelle: www.art-news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dakota-Pipeline: Donald Trump wird Baustopp wohl aufheben - Er hat Anteile
Sparmaßnahmen: Air Berlin streicht Flüge nach Mallorca
Umfrage: Personalchefs kritisieren Uni-Absolventen als unselbstständig