18.01.01 23:18 Uhr
 10
 

Schmuckgestaltung: Große Ehre für Florian Schmidt

Ein junger Nachwuchskünstler aus dem kleinen Ort Emmerod wurde in Idar Oberstein mit dem Preis Nr. 3 in Schmuckgestaltung ausgezeichnet.Sein Schmuckstück " Die Qualle " ist derzeit sogar auf der berühmten Edelsteinmesse in München ausgestellt.

Der junge Mann hofft irgendwann einmal von seinen kunstvollen Arbeiten finanziell auch leben zu können. Derzeit sieht es noch nicht so gut aus, denn die Leute sind auf Modeschmuck aus.

Das Preisgeld bei der Auszeichnung hat er sich redlich verdient. Jetzt arbeitet er an einem neuen Design.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AnneK'town
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Schmuck, Ehre
Quelle: www.intrinet.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Exhumierung Salvador Dalís: Exzentrischer Schnurrbart ist vollständig erhalten
"Halal-Führer zu gigantischem Sex": Ratgeber einer Muslimin sorgt für Aufregung
Gloria von Thurn und Taxis relativiert Domspatzenskandal: "Schläge waren normal"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise
Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?