18.01.01 22:25 Uhr
 64
 

HJB-Verlag verklagt Domaininhaber

Axel Umpfenbach ist eigentlich nur Mitglied im Fanclub von Ren Dhark und hat seine Domain rd-club.de dem Club kostenlos zur Verfügung gestellt.
Nun hat der HJB-Verlag, der die Ren Dhark Bücher herausgibt, eine einstweilige Verfügung erwirkt.

Angeblich wurde auf den Clubseiten ein Foto veröffentlicht, dessen Rechte bei HJB liegen. Statt den Inhaber im guten Einvernehmen darum zu bitten, das Foto vom Netz zu nehmen, wurden ohne Vorwarnung gerichtliche Schritte eingeleitet.

Der eigentliche Streitwert in Höhe von DM 10.100,00 ist anscheinend vom Tisch, doch der Verlag besteht auf Zahlung der bisher angefallen Kosten von DM 5.000,00


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: casamonte
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Domain, Verlag
Quelle: www.phantastik.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Bundesfinanzminister Schäuble verspricht Steuersenkung nach der Wahl 2017
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?