18.01.01 21:53 Uhr
 6
 

Deutscher im Jemen wieder frei!

Der im Jemen entführte deutsche Ingenieur der Preussag Energie GmbH ist nach informierten Kreisen in der Hauptstadt Sanaa wieder auf freiem Fuss. Die Umstände der Freilassung sind bisher unbekannt.

Der Ingenieur stammt aus Lingen, und sollte in der Shabwa-Region Ölbohrungen planen. Preussag Energie GmbH und Auswärtiges Amt hatten Krisenstäbe gebildet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: CmdrLaFork
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutsch, Deutscher, Jemen
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Pastorentochter soll 10-Jährigen sexuell belästigt haben - lange Haft droht
USA: 16-Jähriger schießt Mädchen wegen zu vieler Snapchat-Nachrichten in Kopf
Hongkong: Fehlfunktion einer Riesen-Rolltreppe fordert 18 Verletzte



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Pastorentochter soll 10-Jährigen sexuell belästigt haben - lange Haft droht
USA: 16-Jähriger schießt Mädchen wegen zu vieler Snapchat-Nachrichten in Kopf
Neue Steuertipps sorgen für mehr Geld bei Selbstständigen und Unternehmern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?