18.01.01 21:26 Uhr
 16
 

Auto-Flüchtlinge aufgepasst - Neues System !

Stop-Sticks heißt dieses neue System und soll Auto-Flüchtlinge aufhalten. Baden-Württemberg ist das erste Bundesland, das seine Polizei, mit den rund 1000,--DM teuren Nagelleisten, ausgerüstet hat.

Dieses System ist zwar schon älter, aber das neue System, läßt die Reifen nicht sofort platzen, sondern verzögert dies. So werden die Reifen erst nach vier bis zehn Sekunden platt.

Das alte System hat die Polizisten und die Verfolgten selbst in Gefahr gebracht, und wurde daher immer seltener eingesetzt. Mit dem neuen System wird aber vieles besser und es kann sogar aus dem fahrenden Auto eingesetzt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Günter Bilstein
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Flüchtling, System
Quelle: www.motor-presse-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen
Maserati Alfieri auch als Elektroversion



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?