18.01.01 21:02 Uhr
 6
 

Diepgen räumt Fehler ein

Berlins regierender Bürgermeister und Justizsenator Eberhard Diepgen (CDU) hat am Donnerstag Fehler im Zusammenhang mit der spektakulären Flucht des Schwerverbrechers Igor Pikous eingeräumt.

Die Öffentlichkeit sei zu spät informiert worden. Einen Rücktritt der für den Maßregelvollzug zuständigen Gesundheitssenatorin Gabriele Schöttler (SPD) lehnte er jedoch ab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Britta Mottl
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fehler
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?