18.01.01 20:53 Uhr
 54
 

Das "Todesurteil" für die Telekom Austria! Dt. Telekom auch betroffen?

Um ganze 17 Prozent ist die Aktie der Telekom-Austria gesunken. Nun liegt sie zum ersten Mal unter 12,- DM. Grund hierfür war eine schockierende Veröffentlichung:

Man gab zu, dass die erst vor kurzem veröffentlichte Gewinnprognose für das Jahr 2000 falsch ist. Der angestrebte Gewinn kann bei weitem nicht eingehalten werden: Der "korrigierte" Wert liegt über 15 Prozent unter der ersten Prognose.

Experten und Aktionäre sprechen von einem "Todesurteil" für die österreichische Telekom! Solch eine Nachricht hätte nie an die Öffentlichkeit kommen dürfen. Bei der Deutschen Telekom hat man jedoch keine Angst vor einem solchen Desaster!


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: c.h.r.i.z
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Telekom, Todesurteil
Quelle: www.derstandard.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Rettungshubschrauber im Erdbebengebiet abgestürzt - Sechs Tote
Schweinfurt: Ermittlungskommission wegen vieler Straftaten von Asylbewerbern
Drachenstadt: Entführte Kinder befreit



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

3D-TV: LG und Sony verabschieden sich von der 3D-Technik
Virus H5N5: Landwirtschaftsminister Habeck befürchtet neue Seuchenwelle
Bericht des Wehrbeauftragten: Reform der Bundeswehr viel zu langsam


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?