18.01.01 20:52 Uhr
 48
 

Bushs Raketen - Kalter Krieg II ?

Laut CNN hält Bush ein Raketensystem zur Landesverteidigung unumgänglich.
Europa zeigt sich schockiert.Man spricht bereits von einer "Fortsetzung des Star-Wars-Programms" der Reagan-Ära.
Kritiker vermuten einen neuen kalten Krieg.

Die Notwendigkeit begründet man wie folgt:
Die meisten Staaten, die Amerika feindlich gesonnen sind, verfügen bereits in kurzer Zeit Systeme,die es erlauben, diverse Sprengköpfe auf die USA abzufeuern.
Dem Risiko müsste entgegengewirkt werden.

Oder wie der ehemalige CIA-Chef zu sagen pflegte:
"Der Kalte Krieg ist vorbei,wir haben den Drachen besiegt.Doch nun sitzen wir in einem Dschungel voller Schlangen."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: marho76
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Krieg, Rakete
Quelle: europe.cnn.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Bauruine will sich partout nicht sprengen lassen
Südafrika: Schwarzer bekommt bei Transplantation Penis von Weißem
Israel: Frau wegen Verwendung von irreführenden Emojis zu Geldstrafe verurteilt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederrhein: Möglicherweise bewaffneter Psychiatrie-Insasse geflohen
Brand am Flughafen Berlin-Schönefeld
Brüssel: Donald Trump schubst Regierungschef arrogant zur Seite


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?