18.01.01 20:46 Uhr
 19
 

BSE - Europäische Spitzenmannschaften reagieren.

Die BSE-Angst zeigt ihre Auswirkungen nun auch im europäischen Spitzenfussball. Nach den italienischen Erstligisten Inter, Juve und Bologna hat nun auch der spanische Rekordmeister FC Barcelona Rindfleisch für die Spieler gestrichen.

Der Mannschaftsarzt Dr. Ricard Pruna erklärte hierzu: "Viele Spieler sind verunsichert und um diesen negativen Faktor aus der Mannschaft zu verbannen haben wir uns entschlossen kein Rindfleisch in die Ernährungspläne aufzunehmen".

Ganz auf Fleisch können und werden die Spieler selbstverständlich nicht verzichten. BSE-Rind wird es in der nächsten Zeit jedoch mit Sicherheit nicht sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Spitze
Quelle: www.pobladores.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Timmendorfer Strand: Enkel fesselt Großvater mit Handschellen
"You never eat as hot as it is cooked": Schäubles Englisch sorgt für Lacher
Sagte Nostradamus Donald Trump voraus?



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Ohrfeigen-Gesetz soll häusliche Gewalt erlauben
Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?