18.01.01 20:46 Uhr
 19
 

BSE - Europäische Spitzenmannschaften reagieren.

Die BSE-Angst zeigt ihre Auswirkungen nun auch im europäischen Spitzenfussball. Nach den italienischen Erstligisten Inter, Juve und Bologna hat nun auch der spanische Rekordmeister FC Barcelona Rindfleisch für die Spieler gestrichen.

Der Mannschaftsarzt Dr. Ricard Pruna erklärte hierzu: "Viele Spieler sind verunsichert und um diesen negativen Faktor aus der Mannschaft zu verbannen haben wir uns entschlossen kein Rindfleisch in die Ernährungspläne aufzunehmen".

Ganz auf Fleisch können und werden die Spieler selbstverständlich nicht verzichten. BSE-Rind wird es in der nächsten Zeit jedoch mit Sicherheit nicht sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Spitze
Quelle: www.pobladores.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?