18.01.01 20:29 Uhr
 15
 

Entlassungen bei AltaVista

Die AltaVista Co., Betreiber einer Internetsuchmaschine, meldete heute, 200 Mitarbeiter bzw. 25% der Belegschaft zu entlassen. Dadurch sollen Kosten gemindert und der Umsatzrückgang im Onlinewerbemarkt wettgemacht werden.

AltaVista, mehrheitlich im Besitz der CMGI Inc., konzentriert sich mehr und mehr auf die Herstellung von Software, die dann lizensiert wird. Die Betreibung der Suchmaschine ist aber nach wie vor ein Kerngeschäftsfeld des Unternehmens.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Entlassung, Vista
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus
"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Leipziger Stürmer Timo Werner gibt Schwalbe zu
Umfrage: Union hat höchsten Zustimmungswert seit Januar
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?