18.01.01 20:21 Uhr
 12
 

Erdölsuche per 3D-Computer-Simulation

Nun brauchen Erdölsucher nicht mehr lange, um in unseren Weltmeeren nach Ölfeldern zu suchen. Dies ermöglicht ein Computer mittels einer 3D-Simulation. Trickreiche Computertechnik ermöglicht dabei die Simulation von Ölfeldern.

Aber bevor der Computer seine Arbeit aufnehmen kann, muß an Land und auf See noch viel Vorarbeit geleistet werden. Forschungstrupps erkunden das Gelände und Suchschiffe kreuzen in der See. Diese Trupps vermessen das Gelände und nehmen die Daten auf.

Diese werden dann an Supercomputer übertragen und gesammelt, der dann die Umgebung berechnet und alles im Simulator ausgibt, so dass die Erdölsucher nur noch auswerten müssen. Viele Ölfirmen benutzen heute diese Technik.


WebReporter: Günter Bilstein
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Computer, 3D, Simulation, Erdöl
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sollen besonders anfällig für Fake-News sein
Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Neurowissenschaften: Angst vor Spinnen scheint angeboren zu sein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?