18.01.01 19:24 Uhr
 11
 

Explosiv: Munitionslager einer Entsorgungsfirma in Flammen

Im brandenburgischen Lübben ist das Gebäude eines Munitionsentsorgungsunternehmens in Brand geraten. Da akute Explosionsgefahr besteht ist die Feuerwehr bislang gezwungen, tatenlos zuzusehen. Die Umgebung wurde weiträumig evakuiert.

Ein ferngelenkter Roboter soll zunächst die Lage erkunden, bevor ein Löschversuch unternommen werden kann.

Das Unternehmen entsorgt Kleinkaliber-Munition aus Nato-Staaten.


WebReporter: BreakingNews
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Flamme, Munition, Entsorgung
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Niedersachsen: 19-Jähriger stürzt von Autobahnbrücke in die Tiefe und stirbt
Berlin: Polizeifahndung - Verdächtiger mit Namen und Bild gesucht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?