18.01.01 19:24 Uhr
 11
 

Explosiv: Munitionslager einer Entsorgungsfirma in Flammen

Im brandenburgischen Lübben ist das Gebäude eines Munitionsentsorgungsunternehmens in Brand geraten. Da akute Explosionsgefahr besteht ist die Feuerwehr bislang gezwungen, tatenlos zuzusehen. Die Umgebung wurde weiträumig evakuiert.

Ein ferngelenkter Roboter soll zunächst die Lage erkunden, bevor ein Löschversuch unternommen werden kann.

Das Unternehmen entsorgt Kleinkaliber-Munition aus Nato-Staaten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: