18.01.01 18:59 Uhr
 34
 

Bekannter US-Bürgerrechtler : Sex-Skandal mit Folgen

Der US-Bürgerrechtler Jesse Jackson hat eine Affäre mit einer ehemaligen Mitarbeiterin des Büros einer Organisation Jacksons zugegeben. Eine Affäre mit Folgen - vor fast zwei Jahren ging daraus ein Mädchen hervor.

US-Boulevardblätter sind der Affäre auf der Spur gekommen und wollten sie preisgeben - Jesse Jackson kam dessen mit seinem Geständnis zuvor. Er liebe die Frau und das Kins, so Jackson in einer Stellungnahme.

Er habe sein Umfeld und seine Anhänger enttäuscht und wolle sich deshalb vorrübergehend zurückziehen. Er wolle sich erstmal um seine Familie kümmern, so Jackson weiter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Shutt
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Sex, Skandal, Bürger, Folge, Bekannter, Bürgerrecht
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel
Großbritannien: Weniger EU-Bürger wandern ein - Mehr EU-Bürger wandern aus
Oberhausen: CDU-Abgeordnete verbreitet Video der rechtsextremen "Identitären"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel
Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?