18.01.01 18:29 Uhr
 18
 

Gibt BMW seinen Ex-Manager für den Opel - Vorstandsvorsitzenden frei?

Der Opel - Aufsichtsrat will am 27. März den ehemaligen BMW-Manager Carl-Peter Forster für den Posten als Vorstandsvorsitzenden vorschlagen.

Ob er aber die Position am 1. April antreten kann, hängt von der Zustimmung des BMW Aufsichtsrates ab.

Der designierte Opel-Chef Robert Hendry gab seinen Posten wegen Verlustes in Millardenhöhe im Jahr 2000 vorzeitig ab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ossiman
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Ex, BMW, Opel, Manager, Vorstand
Quelle: www.freecity.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Griechenland: Einnahmenüberschuss soll an arme Bürger verteilt werden
Niedersachsen: Deutsche Bahn plant Alkoholverbot in Regionalverkehr



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?