18.01.01 17:20 Uhr
 5
 

Baby Adoption im Web: Tony Blair findet es ekelhaft

Die Geschichten um die Web-Adoption von 2 sechs Monate alten Mädchen nehmen kein Ende. Die Kinder sind von dem englischen Ehepaar Kilshaw, für umgerechnet 25.000 DM adoptiert (eingekauft) worden. Die Kilshaw´s sehen ihr Vorgehen als normal an.

Die beiden Mädchen wurden schon einmal vermittelt. Für umgerechnet 12.000 DM gingen die beiden Mädchen an ein Ehepaar aus den USA. Und noch eine Frau, wollte die beiden Mädchen adoptieren. Sie bot 16.000 DM an, konnte aber nicht rechtzeitig zahlen.

Die beiden Mädchen wurden den Kilshaw´s in Arkansas übergeben. Der Staat Arkansas sieht die Adoption für rechtmäßig an. Mit diesem Argument schützen sich die Kilshaw´s. Jetzt will die leibliche Mutter ihre Kinder doch zurück (SN berichtete).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hollownet
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Baby, Web, Adoption, Tony Blair
Quelle: www.internetworld.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Britischer Ex-Premier Tony Blair ist für eine zweite Brexit-Volksabstimmung
Russland: TV-Moderator findet Tony Blair müsste zu Tode verurteilt werden
Irak-Krieg: Tony Blair gesteht Mitschuld an IS-Terrorismus ein



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Britischer Ex-Premier Tony Blair ist für eine zweite Brexit-Volksabstimmung
Russland: TV-Moderator findet Tony Blair müsste zu Tode verurteilt werden
Irak-Krieg: Tony Blair gesteht Mitschuld an IS-Terrorismus ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?