18.01.01 17:12 Uhr
 10
 

Undichte Atommüllfässer in Brokdorf entdeckt

Im AKW Brokdorf sind bei Überprüfungen mehrere Atommüllfässer entdeckt worden, an denen sog. "Lochfraß" genagt hat - 4 von 30 mit radioaktiv verseuchtem Material gefüllte Fässer wiesen Löcher auf!

Beunruhigend: Die Fässer sind erst 4 Jahre alt. Der Betreiber wiegelt ab: Zu keiner Zeit habe eine Gefahr für Mitarbeiter oder Bevölkerung bestanden.

Die Kieler Landesregierung hat eine Überprüfung angekündigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BreakingNews
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Atommüll
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Neues Gesetz sieht bezahlten Menstruationsurlaub für Frauen vor
Die Grünen sind gegen ein pauschales Verbot von Kinderehen
Donald Trump erlaubt umstrittenen Waffenexport nach Bahrain



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Neues Gesetz sieht bezahlten Menstruationsurlaub für Frauen vor
Die Grünen sind gegen ein pauschales Verbot von Kinderehen
Arbeitsagentur zahlte auch Sprachkurse für Säuglinge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?