18.01.01 16:07 Uhr
 23
 

Biennale für Kärnten

Alle 2 Jahre können Maler aus dem In- und Ausland ihre Werke ausstellen. Der Schauplatz dieses Ereignissses soll Hüttenberg sein. Dieser Ort war auch 1995 Ort der damaligen Landesausstellung.

Ein eigenes Gebäude in Heft bei Hüttenberg und in einer Halle in Knappenberg sollen 300 Werke ausgestellt werden.

Der Klue an dieser Ausstellung ist der, daß die Künstler 12.000 ATS zahlen müssen, um dort die Bilder präsentieren zu dürfen. Als Leistung wird ihnen unter anderem auch die Darstellung dieser in einem Katalog angeboten


WebReporter: napsi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Biennale
Quelle: www.vienna.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches U-Boot-Wrack aus dem 1. Weltkrieg vor Belgischer Küste entdeckt
"Harry-Potter"-Erstausgabe für 81.250 US-Dollar ersteigert
Zwei neue Banksy-Wandbilder in London aufgetaucht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea
Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?