18.01.01 15:23 Uhr
 2
 

Sears: Gewinne fallen um 14%

Der Einzelhändler Sears, Roebuck and Co. meldete am Donnerstag, daß seine Gewinne im vierten Quartal um 14 Prozent gefallen sind, was mit einer schwachen Wirtschaft und höheren Kosten zusammenhängt.

Sears, der zweitgrößte Einzelhändler nach der Wal-Mart Stores Inc., teilte mit, daß sein Nettogewinn im vierten Quartal von 740 Mio. Dollar bzw. 1,98 Dollar pro Aktie im Vorjahr auf nun 639 Mio. Dollar bzw. 1,91 Dollar pro Aktie gefallen ist. Analysten hatten Sears einen Gewinn von 1,86 Dollar pro Aktie vorausgesagt.

Der Gesamtumsatz belief sich auf 12,4 Mrd. Dollar (Vj.12,1 Mrd. Dollar).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, 14
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Griechenland: Einnahmenüberschuss soll an arme Bürger verteilt werden
Niedersachsen: Deutsche Bahn plant Alkoholverbot in Regionalverkehr
Rechter Shitstorm gegen Drogeriemarkt Bipa wegen Frau mit Kopftuch in Werbung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eigenartige Bienengift-Therapie: Gerard Butler in Klinik eingeliefert
Südhessen: In totem Säugling wurden Drogenspuren gefunden
Wien: Polizeieinsatz gegen Parlamentsmaskottchen wegen Verhüllungsverbot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?