18.01.01 13:46 Uhr
 16
 

Opel: Nach dem Milliardenverlust, droht jetzt der Stellenabbau !

Nach dem Milliardenverlust von Autohersteller Opel (SN Berichtete) droht jetzt der Stellenabbau.
Nach erster Sicht sollen im Bochumer Werk 700 Stellen gestrichen werden.
Gleichzeitig will man aber die Produktion in Bochum erhöhen.

Noch vor kurzem hieß es, das die 13000 Beschäftigten in Bochum Verstärkung bekommen. Daraus wird jetzt aber nichts mehr.

Die betriebsbedingten Kündigungen gehen auf das Konto des Rekordminus von fast 1 Milliarde DM.


WebReporter: sebklo
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Opel, Milliarde, Stelle, Stellenabbau
Quelle: www.waz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

McLaren Senna - ein Rennwagen für die Straße
VW-Chef Matthias Müller fordert Diesel-Privilegien abzuschaffen
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ludwigsburg/Baden-Württemberg: 17-jähriger Motorradfahrer wird 32 Mal geblitzt
Air Berlin-Pleite: Politiker kritisieren Millionenkredit für Fluggesellschaft
Recklinghausen: Großbrand auf Schrottplatz - 1.000 Autowracks in Flammen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?