18.01.01 13:46 Uhr
 41
 

Forscher: BRD unterschätzt Erdbeben-Gefahr - Stärke 6,4 möglich!

Forscher sind alarmiert und warnen: Deutschland unterschätze die Gefahr von Erdbeben und sei deshalb auf ein solches nicht vorbereitet. Im Raum Köln seien Beben bis zu einer Stärke von 6,4 auf der Richter-Skala wahrscheinlich.

Die BRD ignoriere ein "nicht vernachlässigbares" Erdbeben-Risiko und muß wegen der mangelnden Vorbereitung auf Schäden von bis zu 100 Milliarden DM einrichten, wenn es zu einem solchen Beben kommen sollte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BreakingNews
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Forscher, Gefahr, Erdbeben, Stärke, BRD
Quelle: www.hurra.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Islamverband Ditib: Demokratie für uns nicht bindend
Randale von Flüchtlingen auf Fähre nach Neapel
Berlin: Neonazis machen Jagd auf engagierte Bürger



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Helmut Kohls Sohn gibt Angela Merkel Mitschuld am Tod seiner Mutter
US-Senator John McCain besuchte heimlich Syrien für neue Strategie gegen den IS
Umstrittene Pkw-Maut: Einnahmen laut Regierungsberater falsch berechnet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?