18.01.01 13:43 Uhr
 17
 

Hersteller des BSE-Tests kritisiert deutsche Labors

Der Prionics-Check der gleichnamigen Firma aus der Schweiz ist neben zwei anderen Tests der bislang einzige von der EU-Kommission freigegebene.

Nach Angaben der Prionics AG würden deutsche Labors den BSE-Test zum Teil schlampig, unvollständig oder unsachgemäß durchführen. Als Ursache würden das hohe Testaufkommen und der öffentliche Druck genannt.

Seit Dezember vergangenen Jahres lieferte der Hersteller 80.000 Prionics-Testkits nach Deutschland.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: emmess
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Deutsch, Hersteller, Labor
Quelle: www.wissenschaft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Künstliche Eishügel in Wüste sollen Pflanzenanbau ermöglichen
Studie: Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise
Rio de Janeiro: Sohn von syrischem Machthaber nimmt an Mathematik-Olympiade teil



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Banken dürfen nur tatsächlich verwendete SMS-TAN berechnen
Justin Bieber bricht Welttournee ab und will "einfach ausruhen und relaxen"
Wien: Touristen belauschen arabisches Gespräch über Bombe in U-Bahn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?