18.01.01 13:31 Uhr
 51
 

DSL: US-Internet-Provider völlig überlastet - Kunden erheben Klage !

In den USA haben nun mehrere Kunden Schadenersatzklagen gegen den Internet-Provider Verizon angestrengt, nachdem sie bereits Wochen und Monate auf die Freischaltung ihres Hochgeschwindigkeitszugangs warten.

Mit der Klage soll versucht werden, das Unternehmen auch daran zu hindern, neue Kunden anzuwerben, bevor nicht ausreichende Kapazitäten sichergestellt sind und die alten Kunden ihren Zugang bekommen.

Dem Unternehmen wird vorgeworfen, sehenden Auges zuzulassen, das sich täglich 3000 neue Kunden registrieren, obwohl man weiß, daß man diesen noch keinen sofortigen Zugang bieten kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BreakingNews
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: USA, Internet, Klage, Kunde, DSL, Provider
Quelle: www.cnn.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schoko-Nikoläuse aus
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Bundesfinanzminister Schäuble verspricht Steuersenkung nach der Wahl 2017


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?