18.01.01 13:30 Uhr
 13
 

Iverson stößt Bulls die Hörner ab

Wenn Allen Iverson seinen Lauf hat, ist er nicht zu bremsen. 43 Punkte erzielte der Superstar der Philadelphia 76ers beim 99:88-Sieg gegen die Chicago Bulls. Davon machte allein in der ersten Hälfte 27.

Die Sixers feierten damit ihren vierten Erfolg in Folge und sind damit weiterhin die überragende Truppe in der NBA. Im Gegensatz zu den Bulls, die ihre sechste Niederlage in Folge kassierten.

Einzige Lichtstrahlen beim Spiel waren Elton Brand und Bryce Drew mit jeweils 24 Punkten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crazy D
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Horn
Quelle: www.nba.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Fußball: Werder Bremen verpflichtet tschechischen Nationaltorhüter Jiri Pavlenka
Arturo Vidal vor Confed-Cup-Halbfinale: "Ronaldo existiert für mich nicht"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Schottland: Neues Unabhängigkeitsreferendum soll erst nach Brexit kommen
Kündigungen bei CNN wegen Fake-News: Donald Trump fühlt sich bestätigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?