18.01.01 13:27 Uhr
 8
 

Flop für eBooks-Chance für ePapier?

Laut den Marktforschern von Forrester Research wird das eBook ein ziemlicher Flop. Von gesamt 7,8 Milliarden US-Dollar Umsatz in den nächsten 5 Jahren soll das eBook nur ganze 251 Millionen US-Dollar ausmachen.

Stattdessen soll es nun das digitale Papier geben. Es soll ein sehr dünnes Display haben und beliebig oft neu beschrieben werden können.Hiermit soll das Zeitungswesen revolutioniert werden.

So könnte die Distribution von Zeitungen über den Kiosk und Zeitungsausträger ausfallen.


WebReporter: AndreaDart
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Chance, Flop, Papier
Quelle: www.internetworld.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Android-Geräte verraten Google Standort, auch wenn Funktion abgeschaltet wurde
Massenmord in US-Kirche: Apple soll iPhone von Amokläufer entsperren
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

CDU-Politiker fordert Abbau von Holocaust-Mahnmal-Aktion vor Björn Höckes Haus
Erotikmodel Micaela Schäfer behauptet, Steven Seagal habe sie sexuell belästigt
Berlin: Teenie sticht Mann nieder - "Ist mir doch egal, ich bin erst 14"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?