18.01.01 13:14 Uhr
 89
 

Siemens mit ECommerce erfolgreicher als alle dachten

Der Anfang 2000 aufgebaute Marktplatz click2asset von SPLS (Siemens Procurement and Logistics Systems) hat im vergangenen Geschäftsjahr die Startinvestitionen mehr als wieder eingespielt.

Siemens wollte mit dem Projekt Überschußbestände bei elektronischen Bauteilen abbauen, was zu einem vollen Erfolg wurde.
Der Marktplatz hat heute schon 150 interne wie externe Siemens Kunden und soll weiter wachsen.

Im nächsten Jahr wird eine Umsatzverdopplung angestrebt. Betreut wird die Plattform derzeit von 3 Mitarbeitern.


WebReporter: zintzsch
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Siemens
Quelle: de.internet.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bundesbank: Bleibt der 500-Euro-Schein doch?
Bitcoin beschert Hessen Millionengewinn
Eine der weltgrößten Bitcoin-Börsen vermutlich von Nordkorea gehackt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Zweiter Sieg in Folge unter neuem Trainer für Borussia Dortmund
Schwarzwald: Trächtige Schafe fallen um und lösen Polizeieinsatz aus
Nordkoreanischer Agent in Sydney gefasst: Verkauf von Raketenteilen geplant


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?