18.01.01 12:20 Uhr
 381
 

Die 10 grösste Sexmythen entschlüsselt

Wie war das, als wir noch Kinder waren? Ein Achtjähriger hat uns mit Sieben erzählt, dass man vom Küssen schwanger wird. Das haben wir brav geglaubt und so an Sechsjährige weitergegeben.

Als Erwachsene denken wir, das wir auf Ammenmärchen nicht mehr glauben. Irrtum!
(Fast) Jeder kennt und glaubt an solche Mythen wie "Jeder macht es 2-3 Mal die Woche", "Frauen masturbieren nicht" oder "Wie die Nase des Mannes, so sein Johnannes".

Auch ist es durchaus interessant zu sehen, wer diese Gerüchte in die Welt setzt. So behaupten z.B. Männer in Beziehungen, dass nur Männer in Beziehungen nicht onanieren. Und das ist gelogen .....


WebReporter: mickffm
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Entschlüsselung
Quelle: www.the-sun.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind
Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters
Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?