18.01.01 11:15 Uhr
 954
 

Anglizismen sollen aus deutscher Sprache verschwinden

Der Verein Deutsche Sprache spricht von der Unterwürfigkeit der Deutschen unter eine fremde Sprache.

Die Verwendung und der Gebrauch "Fremder Wörter" rührt daher, daß Priviligierte glauben sich mit anderen Sprachbegriffen besser verkaufen zu können.

Die so eingedeutschten Begriffe werden erst dann vom Volk übernommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schnabuli
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Deutsch, Sprache
Quelle: www.sz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt
Comics: U.S.Avengers sollen ein neues schwules Pärchen erhalten



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freising: Asylbewerber bedroht Personal und geht auf Polizisten los
"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?