18.01.01 10:24 Uhr
 7
 

Anti-Rassismus-Workshops für Schulen

"Blauäugige raus" so heisst es in den Schulen die an diesem Workshop teilnehmen. Die Kinder und Jugendlichen sollen kennenlernen wie viel Willkür und Ungerechtigkeit hinter Rassismus und Rechtsextremen Gewalttaten steckt.


Einen Tag lang lernen die Schüler einmal die Ungerechtigkeit kennen, in der Schule werden alle nach Braunen und Blauen Augen unterschieden.Und dementsprechend behandelt.Die mit den Braunen Augen werden bevorzugt, sie bekommen Kekse und Cola usw.


Die mit den Blauen Augen werden auf Schritt und Tritt schikaniert, nur auf das WC dürfen sie ungestört.Nach dem Mittag werden die Erfahrung die die Schüler gemacht haben ausgetauscht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DJ_BOP
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Schule, Rassismus, Workshop
Quelle: www.eyetoeye.org

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Allgäuer Bürgermeisterin unter "Reichsbürger"-Verdacht
Bildungsministerin ist gegen hohen Anteil von Kindern von Migranten in Schulen
Holocaust-Gedenktag - Realer Antisemitismus größte Schande für Deutschland



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tschechischer Ex-Fußballnationalspieler Frantisek Rajtoral beging Suizid
Deutscher Komponist sichert sich Markenrechte für "Trump - das Musical"
Sachsen: Flüchtling an Baum gefesselt - Bürger solidarisieren sich mit Angeklagten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?