18.01.01 09:41 Uhr
 232
 

Der Glimmstengel verliert an Freunden

Es wird immer weniger geraucht in deutschen Landen. Das statistische Bundesamt Wiesbaden veröffentlichte seine Statistik nach der in 1999 der Zigarettenverkauf um 3,9 Prozent gegenüber dem Vorjahr gesunken ist.

Nur noch (!!) 140 Milliarden Zigaretten wurden verkauft. Jeder Deutsche des Jahres 2000 verschmökert somit rd. 1750 (!!) Zigaretten pro Jahr.

Ein Plus verzeichnete man bei Zigarren und Zigarillos. Um annähernd 11,7 Prozent steigerte sich die Verkaufszahl hier. Die Summe betrug in 1999 rd. 2,6 Milliarden Stück.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: HolgerNils
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Freund
Quelle: www.mopo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro
Bundestag: Sozialhilfe für EU-Ausländer eingeschränkt
Einigung über Kaiser`s Tengelmann - Verbraucher sind die Verlierer



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?