18.01.01 09:28 Uhr
 8
 

CyBio: Umsatzziel f. 2000 um 20% übertroffen

Die CyBio AG hat das Umsatzziel für 2000 von 17,6 Mio. Euro um 20 Prozent auf 21,1 Mio. Euro gesteigert. Schon zum Ende des dritten Quartals war dieses ursprüngliche Umsatzziel aufgrund der positiven Entwicklung des Konzerns nach oben auf 20 Mio. Euro verbessert worden. Gegenüber 1999 entspricht dies einer Steigerung um 81 Prozent.

Grund für die außerordentlich positive Entwicklung ist die konsequente Umsetzung der Firmenstrategie. Durch den Ausbau der eigenen Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten ist CyBio momentan weltweit das einzige Unternehmen, das vollautomatische Laborlandschaften aus einer Hand für die gesamte präklinische Phaseder Entwicklung neuer Medikamente zur Verfügung stellen kann.

In 2000 wurden innovative Systeme für die Bereiche Detektion, Probenvorbereitung und Inkubation erfolgreich am Markt positioniert. Parallel bewirkte der Ausbau der internationalen Vertriebsstrukturen eine Stärkung der Marktposition, wobei speziell in den USA und Asien konnten große Erfolge verbucht werden konnten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Umsatz
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Weltgrößter Zementhersteller bezahlte Terrorgruppen in Syrien
Nach Referendum wirbt Türkei wieder um Wirtschaftshilfe aus Deutschland
Nach Frankreich-Wahl: Dax schießt auf einen neuen Rekordstand



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Menschen mit leicht auszusprechendem Vornamen wird eher vertraut
USA: Mann erhält durch Simulator Wehen und hält nur 20 Sekunden durch
Bundespräsident Steinmeier empfängt Nordkoreas Botschafter: "Kritisches Gespräch"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?