18.01.01 08:22 Uhr
 14
 

Fuchsjagd in England endlich verboten?

Das britische Unterhaus hat sich für ein Verbot der Fuchsjagd mit Hunden in England und Wales ausgesprochen. Das Gesetz muss jetzt noch vom Oberhaus abgesegnet werden.

Es ist nicht der erste Antrag. Bereits zweimal wurde das Gesetz vom Oberhaus abgeschmettert.

Fraglich ist, wie Schottland sich in dieser Sache verhalten wird, denn dort ist man bei dieser Frage unabhängig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Insulanerin
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: England, Fuchs, Fuchsjagd
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spenderherz von deutschem Sportler: 67-jährige Brasilianerin bei Straßenlauf dabei
Nicht die Partei der Akademiker: Diese Menschen haben die AfD gewählt
London: Wieder wurde ein Fettberg in Kanalisation gefunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Fünftliga-Manager wegen "Sieg Heil"-Ruf bei Pressekonferenz suspendiert
Nach Frauke Petry: Auch NRW-Chef Marcus Pretzell tritt aus AfD aus
David Bowie versteckte sich unter Tisch vor Roger Moore


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?