18.01.01 06:12 Uhr
 10
 

Regentests in Valencia wurden von einem Fahrer dominiert

Auch am dritten und letzten Testtag in Valencia dominierte und deklassierte Häkkinen das restliche Feld und fuhr eine Zeit von 1:13.83. Er hatte dabei einen Vorsprung auf Montoya (Williams) von sechs Zehntel.

Auch an diesem Tag wurden die Tests wieder mit Regen heimgesucht, welches Irvine auf Jaguar zum Verhängnis wurde. Irvine verlor die Kontrolle über sein Wagen und crashte in die Streckenbegrenzung.


ANZEIGE  
WebReporter: comtronix
Quelle: www.f1welt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dudweiler: Massenschlägerei zwischen syrischen Kurden
Neueste Erfindung - Deutsche schießen damit den Vogel ab
Schweizer gönnt sich zum schänden einen Deutschen...


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?