17.01.01 23:20 Uhr
 11
 

Kinder und ihre Eltern erfinden Detektivgeschichten

Kinder und ihre Eltern schreiben miteinander Kriminalgeschichten und nehmen damit an einem Wettbewerb der Stiftung "Lesen" teil, der unter dem Motto "Spürnasen" steht.

Teilnehmen können Schweizer,
Österreicher und Deutsche. Die Stiftung wählt die besten Beiträge aus, die mit Geschichten von berühmten Autoren veröffentlicht werden. Ein Besuch im Sherlock-Holmes-Museum winkt dem besten Autor.


WebReporter: Tintifax
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Eltern, Detektiv
Quelle: kultur.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Deuscthland": Eröffnung von Jan-Böhmermann-Ausstellung in Düsseldorf
Isländer Sigur­ður Hjartarson stellt 280 Penisse im Phallus-Museum aus
Pianist Justus Frantz trennt sich an Brotschneidemaschine Fingerkuppe ab



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Grüne gegen eine Kenia-Koalition mit Union und SPD
München: Post liefert an Schuhgeschäft Sperma statt Schuhe aus
Fußballstar Jamie Vardy stimmte für Ekelprüfung für seine Frau in Dschungelcamp


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?