17.01.01 23:06 Uhr
 13
 

Paris-Dakar Etappe 15: Kleinschmidt hat wieder aufgeholt

Jutta Kleinschmdit hat mit ihrem Mitsubishi wieder deutlich aufgeholt, nur noch eine halbe Minute trennen sie jetzt vom dritten Platz in der Gesamtwertung. Die Spitze verteidigt weiter weitgehend unangefochten der Japaner Masuoka.

Die 15. Etappe bedeutete Glück für Jutta, denn sie hatte im Gegensatz zu ihren Makrenkollegen keinerlei Reifenschäden. Zusammen mit Beifahrer Andy Schulz wird zuversichtlich nach vorn geschaut und wenn es geht der Kampf um den dritten Platz begonnen.

Aber auch Schlesser auf seinem Megane, der mit 38 Minuten Rueckstand an zweiter Stelle liegt hat noch gute Chancen. Die 20. und entscheidende Etappe ist jetzt nicht mehr allzu weit entfernt und mancher denkt schon über möglichen Titelgewinner nach.


WebReporter: alexstohr
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Paris, Klein
Quelle: www.ralliart.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Gesetze und Regelungen 2018 (Kfz-Steuer, Winterreifen, eCall)
Nach "Leistungsüberprüfung": Tesla kündigt Hunderten Mitarbeitern
"Tempo 30": Erste Stadt testet generelles Tempolimit



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?