17.01.01 22:41 Uhr
 35
 

Der exzentrische Millionär - Mrd. teure Bilder - Das Fiasko der Kunst

Man kennt viele von ihnen.Die gestylten Museen der Neuzeit,die unter modernem Gewand die Kunst der vergangenen Zeiten zeigen.Doch eine Ausnahme steht jetzt vor der Pleite.Das Museum der Barnes Foundation,welches an sich schon ein Kulturgut darstellt.

Anfang des Jahrhunderts kaufte der exzentrische Millionär A.Barnes auf Reisen ganze Sammlungen auf und stellte sie in seinem Museum aus.Zu diesem hatte kurioserweise nicht die Oberschicht,sondern ausschliesslich Farbige und seine Schüler Zutritt.

Doch seit seinem Tod befindet sich die Galerie in einem Schlaf aus dem sie erst in den 90er Jahren geweckt wurde.Doch testamentarische Verfügungen und andere Streitigkeiten könnten zum Konkurs des etwas anderen Museums führen.


WebReporter: OlliHu
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Bild, Million, Kunst, Millionär
Quelle: www.sueddeutsche-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: "Harry Potter"-Erstausgabe im Wert von 40.000 Pfund gestohlen
Bremen: Eine Kuh soll Bauplatz für Hindu-Tempel prüfen
Papst Franziskus schämt und entschuldigt sich für Missbrauchsfälle in der Kirche



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Murnau: Sture Autofahrer blockieren 50 Minuten lang Straße
USA: Tochter, die aus Horrorhaus entkommen konnte, plante Flucht jahrelang
GroKo: Martin Schulz appelliert in Brief an SPD-Mitglieder


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?