17.01.01 21:24 Uhr
 14
 

Weltklasseschwimmer ließ sich Prämie nicht entgehen.

Der 30 jährige Jirka Letzin siegte beim Kurzbahn Weltcup im Englischen Sheffield innerhalb einer Stunde die 100 m Lagen sowie die 400 m Lagen.

Bei den 100 m Lagen gelang im seine neue persönliche Bestzeit mit 54,77 Sekunden. Damit erlangte er Prämien von insgesamt 8000 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tintifax
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Prämie
Quelle: www.berlinonline.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Villingen-Schwenningen: Neonazis sind schockiert
Die AfD offenbart ihre rechtsradikalen Sichtweisen