17.01.01 22:33 Uhr
 8
 

EM-TV Verfahren gegen Prior eingestellt

Das Mainzer Wirtschaftsgericht hat das Verfahren gegen Egbert Prior (EM-TV) wegen Verstoß gegen das Börsengesetz eingestellt. Das Verschulden liegt laut Richter nur am untersten Rand.

Prior muß lediglich 9000,00 DM Geldstrafe entrichten.

Prior hat angebliche Firmenkäufe in der 3satBörse angegeben, worauf er auch immer noch besteht. Die Inhaber von EM-TV Thomas und Florian Haffe können sich die Äußerung von Prior nicht erklären.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AndreaDart
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: TV, EM, Verfahren
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages
Gaspreise in Deutschland auf dem niedrigsten Stand seit 2005



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rechte Gewalt: Immer mehr Rechtsextreme in Deutschland greifen Muslime an
Innenministerium: Keine Beweise, dass Flüchtlinge in Heimatländern Urlaub machen
Forscher finden nach 72 Jahren Wrack der "USS Indianapolis"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?