17.01.01 20:31 Uhr
 17
 

Oliver Stone: Noch zwei Filme und dann ist Schluss

Oliver Stone, dessen Filme immer wieder umstritten waren, möchte sich aus dem Filmgeschäft zurückziehen.

Ein neuer Lebensabschnitt als Schriftsteller schwebt dem 54-Jährigen vor. Die Notizen seines Lebens sollen als Vorlagen dienen.

Jetzt noch die laufende Produktion "Beyond Borders" und noch einen Film und dann ist schluss. Der Beginn seiner Filmkarierre war 1974 mit dem Horrorstreifen "Seizure"



Besonders seine Filme "JFK", "Platoon" und "Natural Born Killers" führten zu heftigen Reaktionen. Gewaltverherrlichung und fehlende Authentizität der Geschichte wurde ihm vorgeworfen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: grafikwelt
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Schluss, Olive
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

100.000 Instagram-Fans wenden sich nach Cellulite-Fotos von Kim Kardashian ab
"How It Is (Wap Bap)": YouTube-Star Bibi veröffentlicht erste Musik-Single
Comedian Jochen Busse ist entsetzt, wie hässlich Stadt Köln ist



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Vertrag mit Gebäudefirma - Postbeamte wechseln auch Glühbirnen aus
Eishockey/ DEL: Die Adler Mannheim haben Chet Pickard verpflichtet
Berlin: Tierpark bekommt zwei neue Pandas aus China


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?