17.01.01 17:09 Uhr
 310
 

Werbe- Aktion: Hitler kehrt zurück-er hat Jack the Ripper & Co. im "Gepäck"

In England startet in naher Zukunft ein äußerst gewagter Werbespot. Er stellt einen Teil einer Anti-Raucher-Kampagne. Gestaltet wurde er von insgesamt sechs Jungen im Alter von 12 Jahren.

Zudem wird er von berühmten Persönlichkeiten unterstützt, wie zum Beispiel die Band "Cleopetra", deren Mutter mit 40 Jahren an Lungenkrebs starb.

In dem Werbespot werden Bilder von Massenmördern gezeigt: Unter ihnen sind Adolf Hitler, Jack the Ripper, Harold Shipman und viele mehr. Die Botschaft: Rauchen tötet mehr Menschen, als all diese Mörder gemeinsam!


WebReporter: c.h.r.i.z
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Aktion, Adolf Hitler, Gepäck, Jack the Ripper
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China: Nach 28 Jahren wird "Jack the Ripper" des Landes gefasst
Sat.1 verfilmt für Event-Thriller Geschichte des Serienmörders "Jack the Ripper"
London: Proteste vor neuem "Jack the Ripper"-Museum geplant



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China: Nach 28 Jahren wird "Jack the Ripper" des Landes gefasst
Sat.1 verfilmt für Event-Thriller Geschichte des Serienmörders "Jack the Ripper"
London: Proteste vor neuem "Jack the Ripper"-Museum geplant


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?