17.01.01 17:03 Uhr
 308
 

Eddie Irvine crasht mit neuem Jaguar

Nach wenigen Runden war für Eddie Irvine bei seiner ersten Ausfahrt im neuen Jaguar R2 Schluss. In Valencia krachte der Ire in die Reifenstapel.

Das Auto wurde vorne beschädigt und musste zurück nach England zur Reparatur geschickt werden.


ANZEIGE  
WebReporter: F1Freak
Quelle: www.F1Total.com


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen München: Per Haftbefehl gesuchter Kinderschänder wurde geschnappt
USA: Trump sagt Teilnahme am Dinner mit Korrespondenten im Weißen Haus ab
Blackberry ist nicht tot: Neues Smartphone vorgestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?