17.01.01 15:30 Uhr
 24
 

Das in der EU: Krankenhaus setzte Unfallopfer in Warteschleife-tot

Der 28jährige David Ward wurde mit Herzrasen, Atemnot und hoher Temperatur in ein Krankenhaus in Leeds eingeliefert.

Der Patient wurde nicht sofort behandelt, sondern in den Warteraum gesetzt. Nach 9 Stunden verstarb er wegen eines Herzinfarktes und Klümpchen im Blut.

Ein Krankenhaussprecher sagte, dass das Gesundheitssystem so unterfinanziert ist, dass der Druck für die Ärzte so groß ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: andijessner
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Tod, Unfall, EU, Krank, Krankenhaus, Warte
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet
China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe
Düsseldorf: Supermarkt-Räuber fällt während Überfall in Ohnmacht



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis: Boris Becker wird nach Trainer-Aus bei Novak Djokovic Eurosport-Experte
USA: Donald Trump wirft Sohn von Sicherheitsberater wegen Fake-News aus Team
Südkorea: Rekordstrafe von 30 Millionen Euro gegen VW wegen Irreführung verhängt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?