17.01.01 15:12 Uhr
 10.160
 

Tragischer Tod eines Boy-Group-Stars

Wie jetzt bekannt wurde, starb Michael Cuccione, der den QT in der Boy-Group 2gether spielte, einen Tag nach seinem 16.Geburtstag nach einem langen Kampf gegen den Krebs.

Lange Zeit dachte man, er könne seine Krankheit besiegen, doch dann versagten seine Lungen. Er litt seit einige Jahren an der Hodkins-Krankheit und nach einer Rückenmarkstransplantation war man eigentlich sehr zuversichtlich, doch er verlor den Kampf.

Die Band 2gether machte sich gerade im Vorprogramm von Britney Spears einen Namen. Kurz vor seinem Tod nahm die Band noch eine CD auf und er veröffentlichte ein Buch über seine Leidenszeit.


WebReporter: OlliHu
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tod
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Bugs Bunny-Designer Bob Givens gestorben
TV-Chef bot heutiger Königin Letizia einen Journalisten-Job gegen Sex an
Beverly Hills 90210-Star Jason Priestley verpasste Harvey Weinstein Faustschlag



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berliner Linksextreme machen Fotos von Polizisten öffentlich
SPD fordert wohl im Falle einer neuen GroKo das Finanzministerium
Deutsche haben 2016 rund 493 Millionen unbezahlte Überstunden angehäuft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?