17.01.01 14:41 Uhr
 0
 

Drkoop.com sagt Abstimmung über Aktiensplitt ab

Die Online-Apotheke drkoop.com Inc. hat eine angekündigte Abstimmung über einen Aktiensplitt abgesagt. Nachdem die Aktie schon einige Zeit unter einem Dollar, der Grenze für eine Notierung an der NASDAQ, notiert, wollte das Unternehmen einen Reverse-Splitt durchführen.

Einige der größten Anteilseigner gaben gegenüber dem Unternehmen aber bekannt, dies nicht zu unterstützen, da dadurch der shareholder-value zurückginge. Am Dienstag gab man bekannt, die Zentrale von Austin nach Santa Monica verlegen zu wollen, um Kosten einzusparen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie, Abstimmung
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chinas Wirtschaftswachstum stagniert
Haus auf Hawaii: Facebook-Chef klagt gegen Einheimische, die ihm zu nahe kommen
Wegen Nitrat-Verseuchung: Trinkwasser kann bis zu 62 Prozent teurer werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"You never eat as hot as it is cooked": Schäubles Englisch sorgt für Lacher
Drei Tote: Mann rast mit Auto absichtlich in Menschenmenge
ARD plant Einführung einer eigenen "Anti-Fake-News-Einheit"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?