17.01.01 14:41 Uhr
 82
 

Mitarbeiter bestreikten "Cats"-Vorstellung

Gestern Abend mußte in Hamburg eine Vorstellung des Musicals "Cats" von Andrew Lloyd Webber ausfallen, da Sänger und Mitarbeiter streikten.

Die Arbeitnehmer begründeten dies mit der drohenden Kündigung von einem Drittel der Mitarbeiter sowie der Forderung nach einem Tarifvertrag.

"Cats" wird am 28. Januar zum letzten mal aufgeführt und soll durch "Fosse - Die Show" beerbt werden. Nur etwa zwei Drittel der Belegschaft wird übernommen.


WebReporter: pira2
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Mitarbeiter, Vorstellung
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unwort des Jahres 2017 ist "Alternative Fakten"
Papst Franziskus hat "wirklich Angst" vor drohendem Atomkrieg
Pulitzer-Preisträger: Donald Trump hatte Reden von Adolf Hitler auf Nachttisch



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kosovo: Serbischer Politiker Oliver Ivanovi? bei Attentat getötet
"Fast schon zynisch": Rechtsextreme beantragen Vormundschaft von Flüchtlingen
Cranberries-Sängerin hinterließ kurz vor ihrem Tod Mailbox-Nachricht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?