17.01.01 14:41 Uhr
 82
 

Mitarbeiter bestreikten "Cats"-Vorstellung

Gestern Abend mußte in Hamburg eine Vorstellung des Musicals "Cats" von Andrew Lloyd Webber ausfallen, da Sänger und Mitarbeiter streikten.

Die Arbeitnehmer begründeten dies mit der drohenden Kündigung von einem Drittel der Mitarbeiter sowie der Forderung nach einem Tarifvertrag.

"Cats" wird am 28. Januar zum letzten mal aufgeführt und soll durch "Fosse - Die Show" beerbt werden. Nur etwa zwei Drittel der Belegschaft wird übernommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: pira2
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Mitarbeiter, Vorstellung
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwäbische Erotik: "Gekocht hab i nix, aber guck, wie i dalieg’"
Dresden: Mit Fäkalsprüchen soll Müll im Klo verhindert werden
"Hope"-Plakatdesigner: Künstler Shepard Fairey kreiert Anti-Trump-Poster



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gefährlicher Test: Britisches U-Boot feuerte Atomrakete Richtung USA ab
Mega Rüstungsauftrag: 580 Millionen Dollar für Pistolen an U.S. Streitkräfte
Wegen Kindersex!: Deutschland und Tschechien streiten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?