17.01.01 14:29 Uhr
 37
 

Bundesamt für Strahlenschutz warnt vor Handy-Nutzung im Auto!

Mit Außenantenne telefoniert es sich im Auto wesentlich sicherer, das verlautete aus dem Bundesamt für Strahlenschutz.

Um die Verbindung aufrecht zu halten, strahlen die Handys im Auto viel mehr, als wenn eine extra Antenne außen angebracht wird.

Die hohen Feldstärken, die daraus resultieren, können den Menschen und auch die Autoelektronik empfindlich stören.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: grizu911
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Auto, Handy, Nutzung, Strahl, Bundesamt
Quelle: www.netedition.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU-Rekordstrafe gegen Google wegen Marktmachtsmissbrauch von 2,42 Milliarden Eur
Google möchte E-Mail-Scanning zu Werbezwecken einstellen
US-Behördenseiten gehackt: "Ich liebe den Islamischen Staat"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Radsport: Erster Dopingfall schon vor Tour-de-France-Start
Kanzlerin Angela Merkel verrät, worunter sie wegen ihres Aussehens "leidet"
Bundeswehr-Soldat soll Iraner gewerbsmäßig nach Deutschland geschleust haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?