17.01.01 13:53 Uhr
 9
 

Nissan-Fabrik erhält Geld von der EU-Kommission!

Jetzt ist es Fix. Nach einer schier nie endenden Prüfungsphase steuert die EU-Kommission dem Umbau der Nissan Fertigungststätte in Sunderland (England) 122 Millionen Mark bei.

Die Fabrik soll umgebaut werden, damit das "Micra" Modell produziert werden kann. Der gesamte Umbau beträgt sich auf 316 Millionen Pfund.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tokra17
Rubrik:   Auto
Schlagworte: EU, Geld, Nissan, Kommission, EU-Kommission, Fabrik
Quelle: www.autouniversum.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dubai: Mit der Taxidrohne ins Büro
Umstrittene Pkw-Maut: Einnahmen laut Regierungsberater falsch berechnet
Städtebund kritisiert Fahrverbot für ältere Dieselautos in Stuttgart



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Familienministerium vergibt 104,5 Mio € an Scholz & Friends
Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis
Fußball: FC Bayern schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?