17.01.01 13:17 Uhr
 231
 

Selbstmord im Internet angekündigt

Ein Bochumer war in einem Chatraum und ihm viel ein Text eines 15jährigen Jungen auf, der über Selbstmord sprach. Er reagierte sehr schnell und verständigte die Polizei.

Diese ermittelte die Adressdaten des Jungen und benachrichtigte die Polizei vor Ort. Diese fuhr sofort hin und sprach mit ihm.

So konnte ein Selbstmord verhindert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sugar22
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Internet, Selbstmord
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben