17.01.01 12:29 Uhr
 5
 

PopNet: Aufträge beflügeln Kurs um 47%

Der Kurs der PopNet Intenet AG Aktie gewinnt im derzeitgen Handel 47% an Wert auf 7,10 Euro und kann sich damit nachhaltig von seinen Tiefständen bei 3 Euro erholen.

Grund für den Kursanstieg dürfte eine heutigen Pressemitteilung sein, wonach PopNet für BMW ein Internetportal, das BMW 7er-Fahrern individuelle Informationen aus dem weltweiten Netz zur Verfügung stellt. Diese können mobil über ein Display im Fahrzeug, über ein WAP-Handy oder von einer beliebigen festen Arbeitsstation mit Online-Zugang abgerufen werden. Darüber hinaus wird PopNet, als eBusiness-Enabler des Münchener Automobilherstellers, den bisherigen Online-Auftritt unter http://www.bmw.de mit der Umsetzung einer neuen Online-CI umstellen. Mit dem einstelligen Millionenetat für die Projekte verbunden, war bereits im vergangenen August ein Agenturwechsel bei BMW Deutschland. Seitdem ist PopNet eBusiness-Dienstleister für den deutschen Markt des Automobilkonzerns und übernimmt damit die weitere Entwicklung, Redaktion und Pflege der Website.

Zudem meldete PopNet gestern PopNet den Ausbau des talknet-Portals (http://www.talknet.de) der Talkline GmbH, einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft der größten dänischen Telefongesellschaft Tele Danmark. Der führende Anbieter von Telekommunikationsdiensten in Deutschland wird - neben den bereits bestehenden zielgruppenspezifischen Informationen - in weiteren Ausbaustufen eine effektive Form der Kundenbindung im weltweiten Netz präsentieren und Nutzern individuell zugeschnittene Servicepakete zur Verfügung stellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Kurs
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

War die Schließung griechischer Banken 2015 legitim? EZB-Gutachten freigeben
Amazon will 15.000 neue Stellen in Europa schaffen, 2.000 davon in Deutschland
56 Prozent der weltweiten Rüstungsexporte kommen aus den USA und Russland



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer 7-Punkte-Plan von Martin Schulz
Deutsche erfinden Kindersex neu
Identitätsprüfung: BAMF soll in Handys von Asylbewerbern schauen dürfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?