17.01.01 10:06 Uhr
 193
 

FDP: Warnschilder auf Handys - Krebsgefahr!

Die FDP will auf Handys Warnschilder anbringen lassen. Grund dafür sind diverse Studien, die in der Vergangenheit durchgeführt wurden und denen zufolge Handybesitzer beispielsweise einem höheren Krebsrisiko ausgesetzt sind.

Der FDP-Gesundheitspolitiker Parr hat sich dafür ausgesprochen, solche Forschungsergebnisse ernst zu nehmen. Gerade Kinder und Jugendliche seien gefährdet und müssten durch die Schilder gewarnt werden.

SPD und Grüne wurden solche Initiativen nicht ernst nehmen, warf Parr der Bundesregierung vor.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: atl24
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy, FDP, Krebs, Warnschild
Quelle: www.call-magazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: IT-Firmen wie Facebook gehen gegen rechtsradikale Nutzer vor
USA: Rechtsradikale bauen sich eigene Onlinedienste auf
US-Justiz will politische Gegner von Präsident Donald Trump im Internet ermitteln



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD blamiert sich mit Wahlplakat: Schweizer Matterhorn nach Deutschland verlegt
Prozess: Bottroper Apotheker gab unterdosierte Krebsmedikamente an Tausende aus
Fußball: Mats Hummels spendet ein Prozent seines Gehaltes an Initiative


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?