17.01.01 09:38 Uhr
 2
 

Rekordumsatzjahr 2000 bei Gericom AG

Die GERICOM AG, ein Mobile Computing Spezialist, konnte im Geschäftsjahr 2000 ihren Wachstumskurs und die europäische Expansion mit einem Umsatz von 331 Mio. Euro erfolgreich fortsetzen. Dies entspricht einem Zuwachs von 41 Prozent gegenüber dem Geschäftsjahr 1999. Der Umsatz des Jahres 2000 liegt damit deutlich über der Planung von 303 Mio. Euro und übersteigt die Erwartungen der Analysten um 9,3 Prozent.

Sehr positiv ist das überproportionale Wachstum im Bereich Mobile Computing, mit dem über 70 Prozent des Umsatzes erwirtschaftet wurden. Rund 148.000 Notebooks wurden in 2000 ausgeliefert, was einer Umsatzsteigerung im Vergleich zum Vorjahr von 114 Prozent entspricht.

Der durchschnittliche Verkaufspreis bei Notebooks ist gegenüber dem Vorjahr um 17 Prozemt gestiegen. Vom gesamten Notebook-Umsatz wurden über 75 Prozemt in Deutschland erzielt, womit die GERICOM AG ihre Marktführerschaft im Home-Bereich in Deutschland weiter behaupten konnte.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Rekord
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Sternenkreuzer": Forscher entdecken speerförmigen interstellaren Asteroiden
Pforzheim: Ex-Bürgermeisterin erhält wegen Risiko-Zocker-Deals Bewährungsstrafe
Großbritannien: Verkauf von Musikkassetten hat sich 2017 mehr als verdoppelt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

User verwechselten bei dessen Tod Killer Charles Manson mit Marilyn Manson
"Schlächter vom Balkan": UN verurteilt Ratko Mladic zu lebenslanger Haft
"System Of A Down"-Musiker "sehr traurig" über Tod von Killer Charles Mandon


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?