17.01.01 09:38 Uhr
 2
 

Rekordumsatzjahr 2000 bei Gericom AG

Die GERICOM AG, ein Mobile Computing Spezialist, konnte im Geschäftsjahr 2000 ihren Wachstumskurs und die europäische Expansion mit einem Umsatz von 331 Mio. Euro erfolgreich fortsetzen. Dies entspricht einem Zuwachs von 41 Prozent gegenüber dem Geschäftsjahr 1999. Der Umsatz des Jahres 2000 liegt damit deutlich über der Planung von 303 Mio. Euro und übersteigt die Erwartungen der Analysten um 9,3 Prozent.

Sehr positiv ist das überproportionale Wachstum im Bereich Mobile Computing, mit dem über 70 Prozent des Umsatzes erwirtschaftet wurden. Rund 148.000 Notebooks wurden in 2000 ausgeliefert, was einer Umsatzsteigerung im Vergleich zum Vorjahr von 114 Prozent entspricht.

Der durchschnittliche Verkaufspreis bei Notebooks ist gegenüber dem Vorjahr um 17 Prozemt gestiegen. Vom gesamten Notebook-Umsatz wurden über 75 Prozemt in Deutschland erzielt, womit die GERICOM AG ihre Marktführerschaft im Home-Bereich in Deutschland weiter behaupten konnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Rekord
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: IT-Problem - British Airways streicht Flüge
Italien: Ab 2018 keine neuen 1- und 2-Cent-Münzen mehr
Missernte in Madagaskar: Preis für Vanille explodiert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Studentin vergewaltigt - Notruf von Polizei nicht ernst genommen
Bonn: Polizeileitstelle räumt Fehler beim Umgang mit Notruf ein
Studie: Menschen, die Kaffee trinken, bekommen seltener Leberkrebs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?